Deutsche Policy of Pretention: Der Abstieg eines by Bernd F. Schulte

By Bernd F. Schulte

In diesem Sammelband geht es um die Europäische Krise von 1914. Ob die deutsche Geschichtswissenschaft den Gedenktag im Jahre 2014 feiern wird oder nicht, stellen muss sie sich der Kontroverse um den Ausbruch des Ersten Weltkrieges. Dieser Aufsatzband, der 1983 in erster Auflage erschien ("Europäische Krise und Erster Weltkrieg. Beiträge zur Militärpolitik des Kaiserreiches, 1871-1914" - jetzt als E-Boo
k), schlägt mit dem neuen Beitrag zur "Policy of Pretention. Krisenkonferenzen und informelles Regierungssystem im Kaiserreich, 1905-1914" den Bogen über 25 Jahre Weltkriegforschung.

Dass in diesem Zusammenhang dem challenge der Krisenkonferenzen
allgemein, und im November/Dezember 1912 im Besonderen, innerhalb des Entscheidungsprozesses der politischen und militärischen Führungselite des Deutschen Reiches, entscheidende Bedeutung, im Hinblick auf einen Krieg in absehbarer Frist, zukommt, belegen die hier vorgelegten neuen Quellen. Die deutsche Historiker-Zunft magazine es begrüßen oder nicht: es geht um den Entschluss des Kaiserreiches von 1912, den großen Krieg bei nächster sich bietender Gelegenheit zu führen.

Dazu wird das Spektrum des innenpolitischen Kräftespiels im Deutschen Reich von 1871, unter dem dezidiert entwickelten Blickwinkel des Einsatzes der Armee im Inneren (Staatsstreich-, Anarchismus-, Streik-, Revolutions- und Bürgerkriegsdrohung), aus der Sicht der Militärbehörden schärfer konturiert und damit der Weg in den Ersten Weltkrieg ergänzend, unter dem Aspekt der Kriegsvorbereitung, beleuchtet. Die those der Düsseldorfer Schule, es sei auf Grund der inneren Strukturen des Reiches (informeller Regierungsstil Wilhelms II.) von einer "Polykratie", d. h. der vielfach behaupteten, jede Entscheidung paralysierenden "Zerklüftetheit der Entscheidungsträger" in Berlin, auszugehen, dieser Theorie im Gefolge Gerhard Ritters, wird hier, mit dem Blick auf die Institution20der "Krisenkonferenzen"(1875-1912) im Kaiserreich, der Boden entzogen. Wie dieser Begriff, durch Wolfgang Mommsen zunächst adaptiert, die Düsseldorfer Argumentation zu Fall bringt, ist in dem abschließenden Beitrag zur "Policy of Pretention" des
Reichs für die Jahre 1871 bis 1914 entwickelt.

Dass das Deutsche Reich im Kriege nicht den allseits erwarteten
militärischen Erfolg erzielte, struggle u.a. in den tiefliegenden Defekten
des deutschen Staatswesens und dessen Streitkräften begründet. Ein in
den gesellschaftlichen Strukturen erstarrtes Staatswesen hatte die
Zeichen der Zeit nicht erkannt. Mittelmäßiges "Management", veranlasste u.a. im September 1914 Fehlschläge (Marneschlacht) die irreparabel waren. Der Krieg, so wie er politisch und militärisch zuvor gedacht gewesen warfare, ging verloren. Ein vierjähriges, verlustreiches und nutzloses Ringen folgte. Alle Beteiligten büßten in der Folge ihre -
bis dato - errungenen Positionen als Groß- oder Weltmächte ein.

Show description

Read Online or Download Deutsche Policy of Pretention: Der Abstieg eines Kriegerstaates 1871-1914 (German Edition) PDF

Similar beauty & fashion books

Roman Dress and the Fabrics of Roman Culture

Roman gown and the materials of Roman tradition investigates the social symbolism and cultural poetics of gown within the historical Roman global within the interval from two hundred BCE-400 CE. Editors Jonathan Edmondson and Alison Keith and the participants to this quantity discover the diffusion of Roman costume protocols at Rome and within the Roman imperial context through taking a look at Rome's North African provinces particularly, a spotlight that prior stories have neglected or handled simply in passing.

Perfume: The Alchemy of Scent

To ladies the complete international over, fragrance skill glamour, and on the earth of fragrance, Jean-Claude Ellena is a megastar. during this exceptional publication, the grasp himself takes you thru the doorways of his laboratory and explains the method of making necessary fragrances, revealing the foremost tools and recipes excited about this mysterious alchemy.

Kimono: A Modern History

What's the kimono? daily garment? paintings item? image of Japan? As Terry Satsuki Milhaupt explains during this ebook, the kimono has served all of those roles, its that means altering throughout time and with the viewpoint of the wearer or viewer. Kimono: a contemporary heritage lines the transformation of the kimono from daily garment to nationwide image of Japan.

Jung und schön mit Lumira: Tipps - Rezepte - Übungen (German Edition)

Wahre Schönheit kommt von innen! "Dies ist für Lumira nicht nur sprichwörtliche, sondern wörtliche Wahrheit. Auch ist Verjüngung für sie kein Wunschdenken, sondern ein proaktives, selbstbestimmtes Geschehen. Ihr praktisches Programm spricht alle an, die um die Kraft ihrer geistigen Fokussierung wissen und die verstehen, wie wichtig und wirksam es ist, im Einklang mit der Natur zu leben, sich bewusst zu ernähren und sein eigenes Leben tatsächlich selbst zu erschaffen.

Additional info for Deutsche Policy of Pretention: Der Abstieg eines Kriegerstaates 1871-1914 (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.86 of 5 – based on 36 votes