Analyse und Auslegung der Textstelle "Das Gleichnis vom by Klaus Bruns

By Klaus Bruns

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Theologie - Biblische Theologie, observe: 2,0, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Seminar für Zeit- und Religionsgeschichte des Neuen Testaments), Veranstaltung: Unterseminar: Wege ins Neue testomony. Einführung in die Exegese neutestamentlicher Texte, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: zur Bewertung: sprachlich ordentlich,gute Ausarbeitung der Textstelle , summary: In der vorliegenden Arbeit soll die Textstelle four, 30-34 des Markusevangeliums, nämlich das Gleichnis vom Senfkorn, welches den Kontrast des kleinen Anfangs und des großen Endes schildert, bearbeitet werden. Das Markusevangelium ist das synoptische Evangelium. Primärer Gegenstand des four. Kapitels ist das Reich und die Herrschaft Gottes beziehungsweise deren Entwicklung. Um die Aussage und die Bedeutung des Textes herauszustellen, ist zu beachten, wann der textual content geschrieben wurde. Außerdem sollen die historischen Gegebenheiten zur Zeit der Entstehung des Markus Evangeliums aufgezeigt werden. Eine eigene Übersetzung ist deshalb nötig, da andere Übersetzer aller Voraussicht nach bereits interpretatorische Elemente eingebaut und somit den Urtext beeinflusst haben. In der vorliegenden Arbeit wird die Übersetzung deshalb nah am griechischen textual content orientiert sein, damit dieser so intestine wie möglich nachvollziehbar bleibt.
Als nächstes wird sich diese Arbeit mit der Textabgrenzung befassen. In der Textabgrenzung werden Sinnabschnitte hervorgehoben, ehe eine sprachliche examine der Perikope folgt. Hierauf wird die Gattung des Textes herausgestellt, um die Grundlage für einen Deutungsversuch zu legen. In der Überlieferungskritik werden Übereinstimmungen mit anderen Textstellen herausgestellt. Außerdem soll in diesem Teil deutlich gemacht werden, inwieweit ähnliche Textstellen andere Quellen zu Hilfe nahmen.
Weiter soll in der Arbeit versucht werden, die historischen Gegebenheiten in der Vergangenheit soweit wie möglich in die Gegenwart zu holen, damit der Leser ein Gefüh

Show description

Read or Download Analyse und Auslegung der Textstelle "Das Gleichnis vom Senfkorn" (Mk 4, 30-34) (German Edition) PDF

Similar religion in german books

Ist das Heil verlierbar? Zur Frage der Heilsgewissheit in den lutherischen und reformierten Bekenntnisschriften (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Theologie - Systematische Theologie, notice: 1,3, Freie Theologische Akademie, 26 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Anhand des Gebrauchs des tertius usus legis in den lutherischen und reformierten Bekenntnisschriften soll untersucht werden, was once diese beiden großen evangelischen Traditionen zum Thema der Heilsgewissheit zu sagen haben.

Der Weibmann: Kultischer Geschlechtswechsel im Schamanismus. Eine Studie zur Transvestition und Transsexualität bei Naturvölkern (German Edition)

Die Studie besteht aus zwei Hauptteilen. Teil I bietet ausführliche begriffliche und historische Erläuterungen zu den Phänomenen Bisexualität, Homosexualität, Transvestismus und Transsexualität, ferner über die Unterscheidung zwischen Intersexualität und Androgynität. Teil II bringt den ethnosoziologischen Beitrag: Es werden allgemeine Strukturfragen des Schamanismus sowie die wichtigsten Theorien darüber dargestellt.

Antike Mythologie in christlichen Kontexten der Spätantike (Millennium-Studien / Millennium Studies) (German Edition)

It truly is renowned that classical mythology outlasted the Christianization of the Roman Empire. This quantity undertakes a brand new research of the complicated stipulations below which it persisted to exist and thrive in overdue Antiquity. specific recognition is dedicated to the polemical and academic contexts during which classical mythology used to be frequently used, and to options designed to neutralize or assimilate it.

Schöpfung und Mensch im Mittelalter: Perspektiven menschlicher Lebensbewältigung (German Edition)

Für den Menschen des Mittelalters ist Gott als Schöpfer der Welt die lebensspendende Mitte. Aus diesem theologisch-spirituellen Glaubenshintergrund der Alltagsbewältigung erwuchsen die auch heute noch gültigen Wurzeln christlich-abendländischer Kultur. Der Historiker Reinhard Sprenger erschließt auf foundation zeitgenössischer Textquellen die Tiefe des mittelalterlichen Schöpfungsglaubens.

Additional resources for Analyse und Auslegung der Textstelle "Das Gleichnis vom Senfkorn" (Mk 4, 30-34) (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.75 of 5 – based on 35 votes